Nährmedium

 

Mit dem Nährmedium müssen den Organismen vor allem Kohlenstoff-, Stickstoff-, und Phosphorverbindungen zur Verfügung gestellt werden. Während der Wachstums- oder Reaktionszeit wird die wässrige Lösung aus Organismen oder Zellen und dem Nährmedium mit Sauerstoff durchlüftet und gut durchmischt.

Im Praktikum verwenden Sie für die Anzucht von S. cerevisiae ein einfach herzustellendes Komplexmedium.

 

Hauptkulturmedium

 

-  20 g/L Glukose

-  20 g/L Hefeextrakt

-  9  g/L Natriumchlorid

 

Optional kann noch Pepton zugesetzt werden (5g/L).